Buchinformation


Cover "Etüde in Mord"
Lupevergrößern
Frei, Guido
Etüde in Mord

Nicht einmal sein Feierabendbier kann der Privatschnüffler Toni Deboni genießen. Ein berühmter Schauspieler führt in seinem Rücken Selbstgespräche und behauptet eine Frau umgebracht zu haben.
Er nervt so lange, bis sich Deboni um ihn kümmert und in ein Labyrinth unterschiedlicher Wahrheiten gerät. Mit dem Faden eines Stammtischphilosophen bewaffnet, wagt sich Deboni in den Wirrwarr der Ereignisse.

Erscheinungsdatum: 19.12.2012
ISBN 978-3-941317-11-6
Art: Softcover
232 Seiten
10.80 Euro


Rückseite des Covers anzeigen